Junger Syrer attackiert Polizist mit Kopfstößen

Wien. Der 20-jährige Syrer bedrohte die Polizisten und attackierte einen Beamten mit mehreren Kopfstößen. Der Polizist wurde durch die Attacke im Gesicht verletzt, eine Platzwunde musste im Spital genäht werden und er konnte seinen Dienst nicht fortsetzen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit