KBV-Papier enthüllt: 2,5 Mio. Patienten mit Impfnebenwirkungen

Der Epoch Times liegt ein Dokument der Kassenärztlichen Bundesvereinigung vor, das an Brisanz kaum zu überbieten ist. Denn das Dokument gibt dem entlassenen BKK ProVita-Chef mit seinen Hochrechnungen recht: Fast 2,5 Millionen Deutsche haben nach einer COVID-Impfung mit Nebenwirkungen einen Arzt aufgesucht. Und das sind lediglich die Zahlen bis Ende 2021.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit