Kinderimpfung macht Kinder krank

Die modRNA-Injektionen verringern laut der eigenen Daten in der Zulassungsstudie nicht etwa, sondern sie erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass Kinder schwer an Covid-19 erkranken. Sie machen also Kinder krank. Dennoch wurden sie jetzt von der US-Behörde FDA zugelassen. Von Andreas Zimmermann

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit