Klimarettung? Inflation ist kein Naturereignis – Inflation wird gemacht

Die Statistik zeigt erbarmungslos, wie dramatisch die Inflation in den deutschen Haushalten durchschlägt. Inzwischen sagt fast jeder Zehnte in einer YouGov-Umfrage, dass er (oder sie) den eigenen Lebensalltag nicht mehr bezahlen können. Jeder Zehnte! Unsere Star-Ökonomen prognostizieren, dass Deutschland auch in diesem Jahr eine Inflationsrate mit einer 3 vor dem Komma haben wird – Werte, die wir so viele Jahre nicht mehr erleben mussten.

Und nun sind sie halt da, die Preissteigerungen, und jeder von uns muss damit klarkommen.

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die dafür verantwortlich sind, ob wir eine steigende Inflation haben oder Preisstabilität.

Die Geldpolitik ist so eine, die Agrarwirtschaft und damit unser aller Versorgung mit qualitativ hochwertigen und bezahlbaren Narungsmitteln. Aber ganz besonders schlagen die Maßnahmen zur sogenannten „Klimarettung“ zu Buche. In dieser Zeit der Corona-Pandemie und der Beeinträchtigungen des öffentliches Lebens und ganzer Branchen, sind steigende Energiepreise Gift für unsere Gesellschaft und den Lebensalltag der Menschen.

Es war völlig irre, dass wir gerade drei Atomkraftwerke abgeschaltet haben, und es ist völlig irre, dass wir Ende dieses Jahren die letzten drei Atomkraftwerke auch noch abschalten werden. Es ist komplett irre, dass sich Deutschland in dieser Zeit von Erdgaslieferungen aus Russland abhängig macht, einem Land, bei dem ganz Europa rätselt, ob ihr Führer vielleicht heute Abend noch 100.000 Soldaten in die Ukraine einmarschieren lässt. Und besonders die Spritpreise müssen dringend korrigiert werden.

Freier Markt, glauben Sie? Unfug. Förderung, Logistik, Produktion und Verkauf an den Zapfsäulen – ich hab jetzt die genaue Zahl nicht griffbereit – aber das ergibt einen Literpreis – je nach Kraftstoff – von zwischen 40 bis 50 Cent. Der Rest sind Steuern. Das ist kein Naturereignis, das ist nicht von Gott gegeben, das sind Steuern, die der Staat – unsere Politiker – beschlossen haben. Und die sie auch wieder ändern könnten. Wenn sie wollen. Aber wollen sie halt nicht.

Und wir können sehen, wie wir klarkommen mit einer vollkommen den Regeln jeglicher Vernunft widersprechenden Energiepolitik.

Wenn Sie möchten, dass unsere Redaktion tagsüber warm ist und wir mittags beim Pizzaservice bestellen können – Bitte spenden Sie nach Ihren Möglichkeiten über PAYPAL hier oder durch eine Überweisung auf unser Konto bei der Berliner Sparkasse DE18 1005 0000 6015 8528 18 !

Der Beitrag Klimarettung? Inflation ist kein Naturereignis – Inflation wird gemacht erschien zuerst auf Denken erwünscht – der Kelle-Blog.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit