Kopf abgetrennt und mit Tisch zertrümmert

Mülheim an der Ruhr, NRW. Der 36-Jährige aus Bosnien-Herzegowina hat seiner Mutter mit einem Küchenmesser 18 Mal in Kopf und Rücken gestochen. Anschließend wurde der Kopf der 68-Jährigen abgetrennt. Den abgetrennten Kopf hat er dann mit dem Unterteil eines Tisches zertrümmert. Bestraft werden kann der 36-jährige Migrant nicht.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit