Korrupte Ukraine: Fast alle EU-Hilfsgüter landen auf dem Schwarzmarkt

Insgesamt hat die EU der Ukraine von März bis August 2022 humanitäre Güter von mehr als 360 Millionen Euro zukommen lassen. Davon seien, laut GRECO, Waren im Wert von 342 Millionen Euro gestohlen worden. Wir zahlen gerade in Deutschland einen inakzeptablen sozialen Preis für diese sklavische Nibelungentreue zu dieser lupenreinen Kleptokratie. Von Theo-Paul Löwengrub

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit