Krankenpfleger: „Ich möchte die Impfschäden nicht wegräumen“

«Was ich alles an Krankheiten nach der Covid-Impfung sehe, die da aufkeimen und losgetreten werden, das ist mir so zuwider. Ich möchte die Impfschäden nicht wegräumen», sagt der 48-jährige Krankenpfleger. Er macht sich Sorgen um die Menschen, die er liebt: «Nachdem, was ich alles gesehen habe, wie viele schwere Erkrankungen und Todesfälle, gerade auch bei jungen Menschen, nach der Covid-Impfung auftreten.»

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit