Kretschmer fordert hartes Durchgreifen gegen Telegram

Der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat ein hartes Durchgreifen gegen den Kommunikationsdienst Telegram gefordert. „Wer dort über Monate oder sogar Jahre nur Lügen hört, wird die Wahrheit nicht mehr erkennen“, sagte Kretschmer. „Dort übernimmt niemand Verantwortung. Das geht nicht. Im Internet darf es keine rechtsfreien Räume geben.“

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit