Künast beschwert sich über kalten Bundestag – und erntet Wut und Spott

Berlin. „Sitze mit Mantel und 3. Tasse heißes Wasser – auch zum Hände wärmen – im Büro. Ich zweifle das das 19 Grad sind.“ Mit einem Tweet über den ausgekühlten Bundestag erregt Renate Künast die Gemüter. Den Post der Grünen-Politikerin kommentieren über dreitausend Nutzer – das Mitleid für die Bundestagsabgeordnete hält sich in Grenzen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit