Kulturelle Aneignung: Bar sagt Auftritt von weißem Musiker mit Dreadlocks ab

Zürich. Eine linke Bar in Zürich hat ein Konzert eines weißen Musikers abgesagt, weil dieser Dreadlocks trägt. „Ich wollte den rechten Leuten zeigen, dass es auch andere Leute gibt. Heute werde ich von der linken Ecke deshalb diskriminiert“, resümiert der Gitarrist.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit