Landgericht erlaubt Lauterbach ganz offiziell Lügen zu Impfnebenwirkungen…

Laut Gerichtsentscheid darf der Minister nachweisliche medizinische Falschinformationen verbreiten, weil sie Meinungsäußerungen sind. Während Normalsterbliche auch nur für den Verdacht derselben zensiert und gesperrt werden. 

Der Beitrag Landgericht erlaubt Lauterbach ganz offiziell Lügen zu Impfnebenwirkungen… erschien zuerst auf reitschuster.de.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit