Lauterbach will schärfere Kontaktbeschränkungen und Impfpflicht

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) will bei den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Pandemie am Freitag härtere Kontaktbeschränkungen durchsetzen. „Verschärfungen werden leider notwendig sein, um der schweren Welle, die auf uns zukommt, zu begegnen“. Lauterbach warb auch erneut für eine baldige Einführung der allgemeinen Impfpflicht und für 15 Millionen weitere Booster-Impfungen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit