„Männer verschiedener Nationen“ bekämpfen sich vor Döner-Imbiss und attackieren Polizisten

Chemnitz, Sachsen. Erneut blutige Auseinandersetzung vor dem Alanya-Döner-Imbiss. Wo vor knapp vier Jahren Daniel H. (†35) erstochen wurde, gingen jetzt „Männer verschiedener Nationen“, aus Äthiopien, Libyen und Pakistan, aufeinander los. Am Ende wurde zwei Menschen verletzt und Polizisten attackiert.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit