Maskenpflicht im Wohnzimmer – Altenheime kritisieren neue Corona-Regeln

Der Bundesrat hat den Weg für das neue Corona-Infektionsschutzgesetz freigemacht. Demnach müssen die Bewohner von Alten- und Pflegeeinrichtungen in Gemeinschafträumen künftig Masken tragen. Deren Betreiber laufen Sturm. „Die Tagesräume dort sind wie Wohnzimmer, wo das Leben stattfindet. Dort eine Maske zu tragen, entspricht nicht der Lebensrealität und ist den Bewohnern nicht zu vermitteln.“

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit