Migrant ersticht Frau vor geschockten Passanten

Burgdorf, Niedersachsen. Mit einem langen Messer ging Hüseyin C. (37) auf eine Frau los, stach vor den Augen geschockter Passanten wie von Sinnen immer wieder zu, bis sie sich nicht mehr rührte. Sein mutmaßliches Motiv: Rache für die Trennung. Offenbar konnte der Jeside das drohende Ende seiner Ehe nicht akzeptieren. Die Mutter von Zwillingssöhnen verblutete am Tatort.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit