Nach Corona-Kritik: SWR nimmt Sendung mit Kabarettistin Lisa Fitz aus der Mediathek

In der SWR-„Spätschicht“ wirft die Kabarettistin Lisa Fitz mit falschen und verzerrten Informationen zu Corona-Impfungen um sich. Ihre Daten gehen offenbar auf das Dokument einer rechtspopulistischen Politikerin zurück. Die Sendung wird nun aus der Mediathek entfernt.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit