Netzfundstücke (137) – Presse, Gefälle, Charles

Unter dem Deckmantel der Pressefreiheit treiben sie ihr Unwesen. Die Rede ist von »Journalisten«, die bei rechten Veranstaltungen Portraitfotos von Teilnehmern schießen und beim kleinsten Widerstand ihrer Opfer anfangen, wild mit dem Presseausweis zu wedeln und verängstigt zum nächsten Grüppchen der sonst so von ihnen verhaßten »Bullen« zu rennen, um weinerlich ihre vom Grundgesetz garantierten […]

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit