Neue „Ortskräfte“ eingestellt: Die Ampel sorgt für afghanischen Flüchtlingsnachschub

In Afghanistan hat sich längst herumgesprochen, dass der Status „Ortskraft“ das Sesam-öffne-dich-Ticket zur Bundesrepublik ist – und in Berlin, wo mit der linksextremen Nancy Faeser eine erklärte Migrationsbefürworterin im Innenministerium sitzt, der die weitere Destabilisierung Deutschlands durch anhaltende Problemzuwanderung gar nicht schnell genug gehen kann, rennen die Anwärter damit offene Türen ein. Von Daniel Matissek

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit