Nigerianer lässt Kleinkind aus Obergeschoss stürzen

Tettnang, Baden-Württemberg. Ein drei Jahre altes Kind ist aus den Armen eines betrunkenen Nigerianers über die Brüstung eines außenliegenden Treppenhauses rund vier Meter hinab auf den Boden gestürzt. Der Mann hatte das Kind einer Besucherin zunächst aus dem Küchenfenster einer Asylunterkunft gehalten. Danach ging er zur Treppe, wo das Kind aus seinen Armen stürzte.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit