NRW-Ministerpräsident Wüst: Impfzwang für Ungeimpfte dient der Genugtuung der Geimpften

(David Berger) Die Töne rund um die geplante Impfpflicht werden immer martialischer. So versucht NRWs Ministerpräsident Wüst die anstehenden Impfpflicht – mit dem Gestus eines unschuldigen Vorpubertären – als den Geimpften zustehende Racheaktion gegenüber den Ungeimpften zu verkaufen: Neues Benzin in den Brandherd der gesellschaftlichen Spaltung? 

Der Beitrag NRW-Ministerpräsident Wüst: Impfzwang für Ungeimpfte dient der Genugtuung der Geimpften erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit