ÖRR: Impfung schützt NICHT vor schwerer Erkrankung und Long Covid.

Labormäuse spekulieren über den Sinn von Coronaimpfungen(David Berger) Langsam sickert es auch bei den Öffentlich-Rechtlichen durch: Die Covid19-mRNA-Injektion hat nicht nur viel schwerere Nebenwirkungen als zugegeben, sie ist auch im Hinblick auf eine Eindämmung von Covid-19 völlig wirkungslos. Ein Jahrhundertverbrechen wird immer sichtbarer.

Der Beitrag ÖRR: Impfung schützt NICHT vor schwerer Erkrankung und Long Covid. erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit