Pathologie-Konferenz – Tod nach Impfung

Am 4.12. fand die zweite Pathologie-Konferenz in Berlin statt. Die beiden Pathologen Burkhardt und Lang präsentierten die Ergebnisse der Obduktionen von nach der Impfung verstorbenen Menschen. In 12 von 15 Fällen sei der Tod wahrscheinlich oder sehr wahrscheinlich auf die Impfung zurückzuführen. Von Mario Martin.

Der Beitrag Pathologie-Konferenz – Tod nach Impfung erschien zuerst auf reitschuster.de.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit