Pfarrer rettet afrikanische Flüchtlinge aus der Ukraine

Frankfurt. Ein evangelischer Pfarrer ist nach Warschau gefahren, um geflüchtete afrikanische Studenten nach Deutschland zu holen. Vielen Menschen aus Afrika, Indien, dem Nahen Osten, die in der Ukraine gelebt, studiert oder gearbeitet haben, haben schreckliche Erfahrungen an der Grenze gemacht: Ihnen wurde der Zugang zu Zügen oder Bussen verweigert.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit