„Plötzlich und unerwartet“ versterben im Vivantes Klinikum zwei Pflegekräfte und ein Arzt

Berlin. In Neukölln sterben binnen weniger Wochen 3 Mitarbeiter des Vivantes Klinikums. Zwei Pflegekräfte im Alter von 43 und 54 Jahren sterben offensichtlich, laut einem internen Schreiben, sehr unerwartet. Auch ein Arzt stirbt nach kurzer, schwerer Erkrankung. Dass in einem Klinikum binnen weniger Wochen, sehr junge Mitarbeiter plötzlich versterben, ist ungewöhnlich.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit