Reihenweise Überfälle in Duisburg – Kinder drohen mit Pflastersteinen

Duisburg, NRW. In Duisburg hat es am Wochenende mehrere Raubüberfälle gegeben. Sechsmal schlugen „Unbekannte“ zu, attackierten ihre Opfer und flüchteten unter anderem mit Bargeld, Handys und einem E-Scooter. In einem Fall drohten „Kinder“ mit Pflastersteinen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit