Schäden an Herzmuskeln nach erstem Corona-Booster häufiger als erwartet

Basel, Schweiz. Gemäß neusten Forschungsergebnissen kam es nach der ersten Booster-Impfung gegen Corona öfter zu Schäden am Herzmuskel als vorausgesagt. Kardiologe Müller betont aber den Wert der Impfung: «Die mRNA-Impftechnologie ist eine fantastische Entwicklung», sagt er.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit