Schanzte Katrin Göring-Eckardt ihrem Liebsten Millionen zu?

Wirbel um Bundestagsvizepräsidentin Katrin Göring-Eckardt (Grüne)! Der Haushaltsausschuss fasste den Beschluss, den Seenotrettungsbündnis „United4Rescue“ mit zwei Millionen Euro jährlich bis 2026 zu fördern (insgesamt 8 Millionen Euro). Damit erhält erstmals private Seenotrettung von Flüchtlingen im Mittelmeer staatliche Finanzierung. Der Gründer und Vorsitzende des Vereins „United4Rescue“ ist jedoch der Lebensgefährte von Katrin Göring-Eckardt.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit