Schauspieler Ray Liotta unverhofft „im Schlaf“ gestorben

Der US-Schauspieler Ray Liotta ist tot. Nach übereinstimmenden Medienberichten starb der 67-Jährige „im Schlaf“ in der Dominikanischen Republik, wo er sich für Dreharbeiten aufhielt. Bekannt wurde Liotta durch seine Rolle im Mafia-Film „Goodfellas“.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit