Schluss mit den „Pushbacks“ an der Grenze zu Belarus, fordert Göring-Eckardt

Katrin Göring-Eckardt (Grüne) hat ein Ende sogenannter Pushbacks von Flüchtlingen an der polnisch-belarussischen Grenze gefordert. Die derzeitige Praxis, Flüchtlinge zurückzuweisen, sei illegal. Jeder Einzelfall müsse geprüft werden.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit