Schwere Schäden an Nordstream 1 und 2, Luisa Neubauer und ein US-Truppenmanöver

(David Berger) Gestern noch war die Rede von einem seltsamen Druckabfall in der Erdgaspipeline Nord Steam 2, heute verdichten sich die Vermutungen, dass es einen Anschlag sowohl auf Nordstream 1 und 2 gegeben hat. An den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 seien drei Lecks entdeckt worden. Die Ursache sei noch unklar, es gebe aber die Vermutung, dass es sich um Sabotage handelt, so die Tagesschau heute.

Der Beitrag Schwere Schäden an Nordstream 1 und 2, Luisa Neubauer und ein US-Truppenmanöver erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit