SO kann’s nicht weitergehen: Hunderte Asylwerber täglich, Quartier bald überfüllt

Traiskirchen, Österreich. Eine gewaltig lange Schlange bei der Essensausgabe im Asylquartier Traiskirchen bei Wien: Hunderte Neuankömmlinge aus Indien, Pakistan und Tunesien stellen sich an, täglich kommen bis zu 450 weitere Migranten in Österreich an. Auch im Innenministerium ist klar: So kann’s nicht weitergehen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit