Söder: „Was Kubicki sagt, geht in die Rechtsaußen-Ecke“

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat die Corona-Politik der Bundesregierung als zu zögerlich kritisiert. Omikron stehe „massiv vor der Tür“. Scharfe Worte fand er für FDP-Politiker Wolfgang Kubicki, der sich gegen eine Impfpflicht ausgesprochen hatte. FPD-Chef Christian Lindner müsste dem Einhalt gebieten. „Impfstoff muss fließen“, so Söder.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit