SPD-Bauministerin will, dass wir in kleineren Wohnungen leben

Kann man bald nicht mehr so wohnen, wie man will? Nach Ansicht von Wohnministerin Klara Geywitz (SPD) leben viele Bundesbürger in zu großen Häusern oder Wohnungen! Beim Klimaschutz sei sämtlicher Fortschritt der vergangenen Jahre aufgefressen worden, „weil der Flächenkonsum pro Person immer mehr steigt“, so Geywitz. Ihr sei eine Debatte darüber „ganz, ganz wichtig“.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit