SPD-Ministerpräsident Weil: Nie mehr Gas aus Rußland

In Deutschland haben sich die Gaspreise vervielfacht. Eine Ursache: Das ausbleibende Gas aus Rußland stößt auf eine große Nachfrage kurz vor Beginn der Heizsaison. Doch Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) schließt Gaslieferungen über Nord Stream 2 für immer aus. Auch nach der Zeit Wladimir Putins als russischem Präsidenten dürfe die fertiggestellte Pipeline nicht in Betrieb gehen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit