Speyer: „Freund“ (22) trennt Frau (23) mit Messer fast den Kopf ab!

Speyer, Rheinland-Pfalz. Eine Anwohnerin berichtete am Sonntag geschockt: „Nach dem Leichenfund kamen einige Männer der Einsatzkräfte kreidebleich aus dem Haus. Ich hörte, dass der Täter der armen Frau wohl den Kopf mit dem Messer fast abgetrennt haben soll.“ Die Polizei wollte sich dazu und zu den Hintergründen der Bluttat bislang nicht äußern.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit