Stadt übernimmt Kosten: Erschossener Mouhamed auf den Weg in den Senegal

Dortmund, NRW. Die Leiche des von der Polizei in Dortmund erschossenen Senegalesen Mouhamed D. (16) ist mit einem Flugzeug auf dem Weg nach Dakar (Senegal). Die Stadt Dortmund hatte angekündigt, die Kosten für die Überführung zu übernehmen. Vor wenigen Tagen hatte der unbegleitete Flüchtling in Dortmund beerdigt werden sollen. Die Grube war bereits vorbereitet.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit