Studien belegen hohe Kollateralschäden der Corona-Politik

82 Prozent der Kinder und Jugendlichen fühlen sich durch Corona belastet. Sowohl die Copsy-Studie 3 als auch die Trendstudie „Jugend in Deutschland“ legen die Folgen der tiefgreifenden Einschränkungen der vergangenen beiden Jahre schonungslos offen. Von Kai Rebmann.

Der Beitrag Studien belegen hohe Kollateralschäden der Corona-Politik erschien zuerst auf reitschuster.de.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit