Syrer sollen Frau verschleppt und vergewaltigt haben

Gera, Thüringen. Zwei Syrer sollen eine wehrlose Frau verschleppt und in ihrer Wohnung missbraucht haben. Sie sollen den Umstand genutzt haben, dass ihrem Opfer (34) auf einer Ü-30-Party im Hofwiesenpark vermutlich K.-o.-Tropfen verabreicht wurden.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit