Trans-Behindert: Gesunder Mann fühlt sich als Frau und sitzt freiwillig im Rollstuhl

Oslo. Der Osloer ist gesund, identifiziert sich aber als behinderte Frau. Er/Sie hat sich immer gewünscht, von der Hüfte abwärts gelähmt zu sein. Jetzt benutzt er einen Rollstuhl, um sich fortzubewegen, es sei denn, er muss aus praktischen Gründen gehen. „Das ist so beleidigend. Ich bin ein Rollstuhlfahrer“, schrieb ein Nutzer. „Ich habe unerträgliche Schmerzen“.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit