Traumata. Fünfundvierzig.

Manch alte Geschichte vergeht nicht und wirkt daher nie alt, sondern trotz ausblassender Farben gegenwärtig. Jede Familie kennt Erzählungen, von denen ihr Fühlen und Handeln verdunkelt ist. Diese Erinnerungen wirken fort wie Mythen, mit so stiller wie unheimlicher Kraft. Sie sind nicht nur immer wieder aufrufbar, sondern insofern sie spürbar Grundmuster des Menschlichen vermitteln, erscheinen […]

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit