Trotz Impfung: Fast alle Wissenschaftler in Antarktis-Forschungsstation positiv auf Covid getestet

In einer belgischen Forschungsstation in der Antarktis wurden rund zwei Drittel Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet, obwohl alle 25 Mitarbeiter vollständig geimpft waren, sich vor der Anreise auch in Quarantäne begaben und dann an einem der abgelegensten Orte der Welt lebten.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit