Viele Drittstaatler kommen nach Deutschland

Berlin. Das politische Berlin rief, und alle kamen. Im Ergebnis ist die deutsche Hauptstadt durch den Zustrom der Ukraine-Flüchtlinge überlastet. Bis zu zehntausend Menschen kamen dort zuletzt pro Tag an. Die Busse in andere deutsche Städte blieben leer – vermutlich waren die Zielorte den Flüchtenden schlicht unbekannt. Von Matthias Nikolaidis

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit