Vierfach geimpfter Karl Lauterbach mit Corona infiziert

Trotz „äußerster Vorsicht“ hat sich der vierfach geimpfte Karl Lauterbach mit dem Coronavirus infiziert. „Dies zeigt, dass bei der hochansteckenden Omikronvariante eine Infektion selbst bei äußerster Vorsicht nicht vollständig auszuschließen ist“, schrieb das Ministerium. Der Minister appelliere daher erneut an alle, auf einen ausreichenden Impfschutz zu achten.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit