Vor der Fußball-WM

Steigt bei Ihnen schon die Vorfreude auf die Fußball-WM?

Heute hat Hansi Flick, der endlich wieder Nationaltrainer genannt wird, seinen Kader für Katar vorgestellt. Liest sich gut für Fußballfreunde wie mich.

Ansonsten…

Ich halte es für einen schlechten Witz, dass die Fußball-Weltmeisterschaft nach Katar vergeben wurde. Ich bin überzeugt, das da auch Korruption im Spiel war, wie bei der Vergabe von Milliarden-Geschäften fast immer Korruption im Spiel ist.

Aber was sollen, was können wir tun? Boykott? Ich bitte Sie!

Ob statt 22 Millionen Fans in Deutschland vor dem Bildschirm „nur“ 21 Millionen hängen, das interessiert die Wüstensöhne einen feuchten Kehricht.

Und wenn in Deutschland die Grillkohle erstmal glüht und Thomas Müller trifft, dann sind wir alle wieder dabei. Wetten? Wintermärchen 2021 wird man dann sagen…

Ich will keine WM in Katar. Ich will auch keine Geschäfte mit China. Aber das ist nicht realistisch in dieser Welt. Um da wirklich konsequent zu sein, muss ein Staat schon – wie Russland gerade – alle Grenzen der Menschlichkeit überschreiten.

Ansonsten gilt: The Show must go on…

Der Beitrag Vor der Fußball-WM erschien zuerst auf Denken erwünscht – der Kelle-Blog.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit