Weltmeisterschaft in Katar: Es geht nur noch um Tugend-Protzerei

Viele Fußball-Fans hatten gehofft, bei der Weltmeisterschaft in Katar werde es um Sport und nicht um Politik gehen. Das Gegenteil ist eingetroffen. Beim Spiel gegen Japan stellte die deutsche Mannschaft noch einmal unter Beweis, die vermeintliche richtige moralische Haltung zu haben. Von Boris T. Kaiser

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit