Zahl der Asylanträge fast verdreifacht

Wien. Österreich ist mit einem starken Anstieg an Asylanträgen konfrontiert. Im ersten Halbjahr haben 31.050 Menschen Asyl beantragt, die meisten Antragsteller waren Männer aus Afghanistan und Syrien. Nicht in dieser Asylstatistik enthalten sind die Kriegsvertriebenen aus der Ukraine.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit