ZDF bezahlte Darsteller bei „Spiegel TV“-Dreh, um „gefährliche Corona-Demonstranten“ zu spielen

Es ist ein neuerlicher Mainstream-Medienskandal, der vom kritischen Wissenschaftler Stefan Homburg aufgedeckt wurde, und wieder einmal den Spiegel betrifft. Wie Recherche zeigen, bezahlte das ZDF Spiegel TV für einen Dreh der Reihe „Terra Xpress“. Dort mussten Laiendarsteller angeblich „gefährliche und radikale Corona-Leugner“ nachstellen. Der Öffentlichkeit wurde diese plumpe Inszenierung einmal mehr als Realität verkauft.

Der Beitrag ZDF bezahlte Darsteller bei „Spiegel TV“-Dreh, um „gefährliche Corona-Demonstranten“ zu spielen erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit