Zehnköpfige „Männergruppe“ sticht jungen Mann nieder

Berlin-Gesundbrunnen. Ein 21-Jähriger geriet gegen am Mittwochnachmittag mit einer ungefähr zehnköpfigen „Männergruppe“ im Volkspark Humboldthain aneinander. Ein „Mann“ aus der Gruppe hat dann ein Messer gezogen und den 21-Jährigen attackiert. Der Angegriffene stürzte zu Boden. Die Täter schlugen und traten dann auf das am Boden liegende Opfer ein!

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit