Zehntausende protestieren gegen Corona-Maßnahmen

Deutschlandweit waren erneut Zehntausende Menschen gegen Corona-Maßnahmen unterwegs. Laut Behörden sei das bürgerliche Spektrum vertreten, aber auch die rechtsextreme Szene und „Querdenker“. In manchen Orten wurde die Polizei massiv angegriffen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit