Zu wenig Reichweite: Leipzig lässt E-Busse im Depot

Leipzig, Sachsen. Die Öko-Wende parkt im Depot. Die Elektrobus-Flotte der LVB steht seit Tagen im Depot, ihren Dienst haben derweil wieder die alten Diesel-Busse übernommen. „Wenn die Standzeiten zu kurz sind, um die Busse zu laden oder Baustellen und Staus auf den Strecken sind, kommen die Diesel wieder zum Einsatz.“ Den teuren holländischen E-Bussen (ab 570.000 Euro/Stück) geht der Saft aus, wenn sie Umwege fahren müssen oder im Stau stehen.

FreeSpeech

FreeSpeech.international - Texte und Cartoons zur Meinungsfreiheit